supatrüfö: Hallo Friedrich – wir kennen einander ja schon sehr lange und gut! 😉 Was machst du eigentlich wirklich?

Friedrich: Ahoi! Ich mach alles, was mit Werbung zu tun hat, ob Konzept, Präsentation, Logo, Flyer, Visitenkarten, Magazine, Kataloge, Webseiten und natürlich meine zwei Lieblinge Foto und Film, ob in meinem Studio in der Weberei in Ebensee oder draußen.

supatrüfö: Siehst du dich als Künstler oder Handwerker?

Friedrich: Weder noch. Ich versuche, meine Leidenschaft in meinem Beruf auszuleben. Das erfordert jeden Tag harte Arbeit und jede Menge Hirnschmalz, dazu gehört natürlich auch sehr viel Handwerk an den Kameras und Kreativität, damit man nicht stehen bleibt.

supatrüfö: Hast du Ziele und Vorbilder?

Friedrich: Ziele? Ja, natürlich! Irgendwann ein Buch veröffentlichen, mit meinem VW-Bus von Gibraltar bis zum Nordkap fahren und und
und … 😉 Vorbilder sind viele Fotografen, die es geschafft haben, eine eigene Handschrift zu entwickeln, die so unverwechselbar ist wie eine Duftmarke – eine schöne Aufgabe!

supatrüfö: Woher nimmst du deine Ideen? Und hast du Angst, dass sie dir irgendwann mal ausgehen könnten?

Friedrich: Ich glaube, dass vieles trainiert werden kann, auch Kreativität. Wenn du dir über 20 Jahre lang jeden Tag eine Geschichte für deine Kunden einfallen lassen musst, dann ist jede neue Herausforderung wie ein kleiner Raketenstart. Du sammelst alle Informationen, und dann geht´s three, two, one, zero … Manchmal bleibt die Rakete auch am Boden, und du sitzt stundenlang, bis der Geistesblitz herniederfetzt. Angst, dass mir nichts mehr einfällt, habe ich nicht. Es ist jede Note gespielt, aber trotzdem entstehen täglich Millionen neuer Musiktitel, und so ist es auch in meinem Bereich.

supatrüfö: Was sind dein Lieblingsgetränk und deine Lieblingsspeise?

Friedrich: Grüner Veltliner – typically Austria! – und die Freitagsnudeln meiner Frau mit Tomatensauce, Garnelen, Ruccola und Parmesan. Perfetto!

supatrüfö: MAHLZEIT!

Friedrich: Danke, kannst gerne mitessen! 😉

Ebensee
FOTOS: FRISCH
H&M: ISABELLA APPL
MODEL: JULIA SCHWARZ