supatrüfö: Hallo „Herr der Ringe“! 😉 Eine coole Idee, deine Ringmanufaktur! Wieso spezialisierst du dich gerade auf dieses besondere Schmuckstück?

Franz: 1992 habe ich die Meisterprüfung abgelegt und bin seit mittlerweile 27 Jahren Goldschmiedemeister. Bei der jahrelangen Arbeit in meinem Beruf hat sich bei mir die Leidenschaft herauskristallisiert, dass ich mich am liebsten mit der Gestaltung von Ringen beschäftige. Daher habe ich mich vor sechs Jahren entschlossen, mich auf das Designen und Schmieden von Ringen zu spezialisieren und verwirkliche seitdem mit meiner Franelli Ringmanufaktur meinen Traum.

supatrüfö: Wenn zwei Menschen sich verloben, verheiraten oder zu einem anderen Anlass Ringe schenken wollen, können sie zu dir kommen und ihre Ringe gemeinsam mit dir gestalten und auch umsetzen?

Franz: Ja, genau das ist mein besonderes Angebot! In Form eines Workshops biete ich Paaren die Möglichkeit, ihre ganz persönlichen Trauringe oder Partnerringe individuell nach ihren Wünschen und Vorstellungen zu entwerfen und selbst zu schmieden. In entspannter Atmosphäre miteinander Zeit zu verbringen und gemeinsam ihre ganz persönlichen Ringe anzufertigen, ist für die Paare ein unvergessliches Erlebnis. Und es entsteht daraus ein einzigartiges Schmuckstück, ein Unikat.

supatrüfö: Franz, du lebst und liebst deine Arbeit, oder?

Franz: Absolut richtig, ich liebe generell die Abwechslung in meinem Leben und genieße daher die verschiedenen kreativen Möglichkeiten bei der Gestaltung der Ringe sowie die gemeinsame Umsetzung und wunderbaren Erlebnisse mit meinen Kunden. Was mir besonders gefällt, ist die Tatsache, dass ich die Menschen, die meine Ringe tragen, alle persönlich kennengelernt habe, und damit auch eine ganz besondere Beziehung zu ihnen und den Schmuckstücken entsteht.

supatrüfö: Wie sieht der Ring aus, den du schon immer einmal anfertigen wolltest?

Franz:  Dieser Ring sollte eine gewisse Persönlichkeit haben und im wahrsten Sinne des Wortes außergewöhnlich sein, mit einer lebendigen Oberfläche und trotzdem geradlinig, einfach etwas Einzigartiges … aber wenn ich so darüber nachdenke, produziere ich diesen Ring fast wöchentlich! 😉

Bad Ischl
FOTOS: FRISCH