supatrüfö: Hi Michael! Du unterstützt
mehrere Radteams?

Michael: Ich unterstütze den Radclub Ebensee seit letztem Jahr als Hauptsponsor. Es freut mich, dass wir jetzt auch unsere neuen Teamdressen präsentieren dürfen!

supatrüfö: Wieviele und welche Rennen bestreitet ihr als Team?

Michael: Jedes Mitglied bestreitet seinen individuellen Rennkalender, aber alle starten unter unserem neuen Teamnamen: RadSport Hochhauser. Wir sind in vielen verschiedenen Sparten vertreten: Rennrad, Mountainbike, Duathlon, Triathlon, genauso bei Skitourenrennen im Winter – das ist das Spannende an diesem Team! Es gibt natürlich Highlights, wie die Feuerkogel Mountain Attack oder die Salzkammergut Mountainbike Trophy in Bad Goisern, bei denen viele von uns ihr Bestes geben!

supatrüfö: Was ist das Schönste an der  Teamsportart? Teamgeist oder die gemeinsamen Ausfahrten?

Michael: Im Team sind ganz unterschiedliche Persönlichkeiten vereint – vom Hobbyradler und Freizeitsportler bis zu den leistungsorientierten Athleten mit professionellem Trainingsplan. Wir machen gemeinsame „Trainingsausfahrten“, das sind eher gemütliche Runden, bei denen natürlich auch der Einkehrschwung nicht fehlen darf! 😉 Aber unter uns … das echte Training gestaltet jeder für sich.

supatrüfö: Gehe ich richtig in der Annahme, wenn ich sage, du machst das auch aus Leidenschaft und nicht nur zu Werbezwecken?

Michael: Radfahren, egal ob mit dem Mountainbike, Rennrad oder E-Bike, ist meine Leidenschaft, die ich zum Beruf gemacht habe. Unser Team ist dabei natürlich eine Bereicherung. Das neue Teamdress ist nicht nur Werbung, es schaut auch cool aus, ist Top-Qualität, und das motiviert bei jeder Ausfahrt, egal wie lange oder steil!

supatrüfö: Kannst du uns ein paar Team-
mitglieder vorstellen?

Michael: Roland Schulz – das professionelle Kraftpaket, Thomas Bochsbichler alias Boxi – der Langstreckenspezialist und das seit Jahrzehnten, Gottfried Lang – der Altmeister und die jungen Wilden Kurt Arnold, Max Riederer und viele mehr!

supatrüfö: Wie schauen eure Siegesfeiern aus?

Michael: Wenn ich da ganz aktuell an die von uns veranstaltete Feuerkogel Mountainbike Attack am
1. Juni denke … lustig war´s, mehr verrate ich nicht! 😉

Ebensee
FOTOS: FRISCH